JuSkip

 

Was steht hinter dem Angebot?

 

 

In unserem JuSkip Projekt vermitteln wir Jugendliche, ihren individuellen Wünschen entsprechend, in die Angebote der Kooperationspartner des Netz-
werkes Köln 

Wir leisten einen Beitrag dazu, in unserer Gesellschaft Vorurteile abzubauen und und helfen jungen Menschen, soziale Kontakte aufzubauen, um sich in ihrer neuen Heimat zu integrieren. Wir unterstützen junge Menschen mit besonderem Blick auf ihre Fähigkeiten und Neigungen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Perspektiven und fördern so den kulturellen Austausch.

 

 

An wen richtet sich das Angebot? 

 

Das Angebot richtet sich an junge zugewanderte Menschen im Alter von 16-26 Jahren

 

 

 

Wir suchen weitere Kooperationspartner!

 

  • engagierte Freiwillige jeden Alters, Geschlechts und Herkunft, die bei
      Behördengängen, Arztbesuchen, etc. Hilfe und Unterstützung leisten
  • Jugendeinrichtungen, Vereine, Kirchengemeinden und Schulen, die mit
      den Teilnehmenden des Projekts neue Projekte erarbeiten / sie
      integrieren (z. B. in Form von Theater- und Musikprojekten, Kochgruppen,
      Sportaktivitäten)
  • Firmen und Betriebe, die den jungen Migrantinnen und Migranten die
      Chance geben, über ein Praktikum oder eine Ausbildung einen
      beruflichen Einstieg zu finden
  • Menschen, die mit ihren eigenen Ideen zur Weiterentwicklung unseres
      Projektes beitragen möchten

 

 

Was kostet das Angebot?

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

 

Ansprechpartner

Ela Kimmig

Brüsseler Straße 161
51149 Köln
02203 - 20 241 10
ela.kimmig@juskip.de


 

 

 

  Welcome Dinner
für Flüchtlinge

Info

Anmeldeblatt